Wiesbadener Musik- & Kunstschule

Schnupperwoche vom 29. November bis 04. Dezember

Vom 29. November bis zum 04. Dezember 2021 findet unsere Schnupperwoche statt. In dieser Woche könnt Ihr unter Anleitung unserer erfahrenen Lehrkräfte nach Herzenslust ausgewählte Instrumente ausprobieren. Da die Gesundheit unserer Besucher/innen und Mitarbeiter/innen oberste Priorität hat, ist ein Schnuppern ausschließlich einzeln und nach vorheriger Online-Anmeldung möglich.

Bitte beachtet außerdem folgende Regeln:

  • Es kann maximal ein Instrument pro Person ausprobiert werden.
  • Nur eine Begleitperson ist erlaubt, Geschwister können ohne eigene Anmeldung leider nicht mitkommen.
  • Der Zutritt zur Musikschule  ist nur mit einem 3 G Nachweis möglich (gilt auch für die Begleitperson). Dass hessische Schülertestheft wird annerkannt. Kinder unter 6 Jahren und noch nicht eingeschulte Kinder müssen keinen Test nachweisen.

Für die Schnupperwoche ist leider keine Anmeldung mehr möglich.

 

 

 


Die Wiesbadener Musik- & Kunstschule (WMK) bietet Musikunterricht für alle Altersgruppen - vom Kleinkind bis zum Erwachsenen. Qualifizierte und erfahrene Lehrkräfte sorgen für anspruchsvollen Instrumental- und Gesangsunterricht. Neben Einzelunterricht genießen unsere Schülerinnen und Schüler ein umfangreiches und kostenfreies Angebot an Ensemble- und Ergänzungsfächern.

Aktuelle Informationen zum Unterrichtsgeschehen finden Sie unter Aktuelles.

Klicken Sie hier, um dieses Video von YouTube zu laden. Dabei werden Daten übertragen.


Umsetzung der 3G-Regelungen

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Schülereltern,

wir sind durch die hessischen Verordnungen verpflichtet, jeden auf "3 G" zu kontrollieren.

Daher haltet / halten Sie bitte Euren / Ihren 3G-Nachweis bereit.

Was ist ein 3 G-Nachweis?

1. Sie sind geimpft? Dann halten Sie bitte Ihren Impfpass, Ihren digitalen Impfpass oder Ihren QR-Code bereit. Am schnellsten geht es, wenn Sie den Impfpass bereits auf die entsprechende Seite aufschlagen bzw. Ihren digitalen Impfpass bereits decodieren.

2. Sie sind genesen? Dann weisen Sie die vorherige Infektion mittels eines PCR- oder PoC-PCR-Tests nach, die mindestens 28 Tage zurückliegen sollte.

3. Sie haben sich aktuell vor weniger als 24 Stunden testen lassen und das Ergebnis ist negativ? Wunderbar - dann zeigen Sie dieses bitte am Empfang vor.

4. Jeder Schüler/in in Hessen hat seit dem Schuljahresbeginn ein Schüler/innen-Testheft. Dieses gilt selbstverständlich auch bei uns - unabhängig vom Wochentag der Testung - die gesamte Woche hindurch. Bitte einfach am Empfang vorzeigen.

ACHTUNG: Bei Veranstaltungen muss am Einlass ein Impf- oder Genesennachweis (2G) vorgewiesen werden! Ausgenommen hiervon sind Kinder, die noch nicht zu Schule gehen, und Schüler*innen unter 18 Jahren mit einem aktuellen Testheft. Es muss während der gesamten Veranstaltung eine FFP2-Maske getragen werden.

Bitte schicken Sie Ihr Kind ein paar Minuten früher zum Unterricht und warten Sie kurz bis das Kind im Gebäude ist, so dass es nicht alleine warten muss.

Es bleibt mir nur, mich bei Ihnen für Ihre Mithilfe herzlich zu bedanken, und zu hoffen, dass durch wieder sinkende Zahlen die Auflagen möglichst bald wieder entschärft werden. Darüber wären wir, denke ich, alle miteinander sehr glücklich.

Herzliche Grüße!

Claudia Hölbling und Team