, Kulturforum
ton ab: Ensemble Triolé

Kulturforum , Friedrichstr. 16, 65185 Wiesbaden
Preis: 7 Euro

Wenn man an Kastagnetten denkt, stellt man sich gleich eine spanische Tänzerin vor. Das ist zwar nicht falsch, aber die Kastagnetten sind nicht nur ein Tanzrequisit, sondern ein selbständiges Instrument.

Gaby Herzog (Kastagnetten und Tanz), Albert Peter (Saiteninstrumente und Gesang) und John Opheim (Gitarre) haben sich zusammengefunden, um dem künstlerischen Kastagnettenspiel eine Plattform zu geben.

Das abwechslungsreiche musikalische Programm von "Triolé" umfasst Musik aus Spanien und Südamerika sowie eigene Kompositionen und Arrangements, bereichert durch weitere Instrumente und Flamencotanz.

Das Feuer des Flamenco, die Eleganz der Klassik sowie die Kraft der traditionellen Musik versprechen ein besonderes Konzerterlebnis.

Die Kartenanzahl ist auf 60 Plätze begrenzt.

Der Einlass ist nur nach vorheriger Reservierung unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer möglich:

pia.frank(at)wiesbaden.de oder 0611 31-3035



Wichtige Hinweise zum Ablauf: 

  • Der Einlass erfolgt eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
  • Am Eingang stehen Desinfektionsspender bereit.
  • Es besteht Mundschutzpflicht in allen Bereichen des Kulturforums. Der Mundschutz kann abgenommen werden, sobald die Gäste ihren Sitzplatz eingenommen haben.
  • Die Saalbestuhlung ist den gebotenen Abstandsregeln angepasst.
  • Die Konzertdauer ist auf max. 70 Minuten begrenzt.
  • Das Konzert findet ohne Pause statt.
  • Es wird kein Catering angeboten.