, Kulturforum
Ton ab: Grandios Sensibel

Kulturforum, Friedrichstr. 16, 65185 Wiesbaden
Preis: 9 Euro


Vergessen Sie, was Sie bisher unter Singer-Songwriter verstehen. Grandios Sensibel braucht ein eigenes Genre. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm aus unverwechselbaren Eigenkompositionen: Gefühlvolle Balladen, vielschichtige Arrangements an Klavier, Cello und Kontrabass mit inspirierenden Texten, gesungen von der ausdrucksstarken Alt-Stimme der Songwriterin zu ihrem Klavierspiel. Gänsehautmomente sind an diesem Abend garantiert.

Grandios Sensibel, das ist Melissa Klingelhöfer & Friends.

Ihren Lebensmittelpunkt hat die Künstlerin und Musikerin seit ihrem Kommunikationsdesign-Abschluss 2015 in Wiesbaden. Ende 2019 nahm sie hier ihr Live-Studioalbum „Jugend“ mit frühesten Stücken seit ihrem 11. Lebensjahr auf. Begleitet wird sie an diesem Abend erstmals von den beiden
Musikern Victor Plumettaz am Cello und Christian Spohn an Cello, Kontrabass und Backing Vocals.
Erleben Sie einen unvergesslichen Abend mit den Titeln aus „Jugend“ und einigen neuen Bühnen-Premieren!

Melissa Klingelhöfer – Klavier, Gesang
Christian Spohn – Cello, Kontrabass und Backing Vocals
Victor Plumettaz – Cello


www.grandios-sensibel.de

Foto: Melissa Klingelhöfer

Veranstaltungsbild