Trompete lernen, Trompetenunterricht

Drei Ventile, drei Oktaven Tonumfang - bei der Trompete sind tatsächlich aller guten Dinge drei. Einmalig hingegen ist ihr heller, strahlender und kraftvoller Klang, der durch Luftdruck und Lippenspannung bestimmt wird.

Die Trompete ist in Klassik und Jazz zu Hause, aber auch in Rock und Pop vielseitig einsetzbar. Mit ihrem festlichen oder spielerisch-leichten Ton ist sie das ideale, weittragende Solo-Instrument. Auch im Blechsatz hat sie ihren festen Platz - ob in vollen Choralklängen oder fetzigen Bläserriffs.

Einstiegsalter: ab 8 - 10 Jahre Trompete lernen

Anmeldeformular: Download

Unsere Lehrkräfte im Fach Trompete

Leonie Steuer, Klasse Michael Feldner, spielt den 1. Satz aus der Sonate für Trompete und Klavier von Thorvald Hansen.