Harfe lernen, Harfenunterricht

Neben dem Klavier und der Orgel verfügt die Harfe über den größten Tonumfang – bis zu sechseinhalb Oktaven sind hier möglich. Darüber hinaus ist sie eines der ältesten Instrumente. Und eines der größten. Da Konzertharfen bis zu 1,90 Meter hoch sein können, nutzen wir kleinere Modelle. Mit denen erreichen unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur jeden Ton, sondern auch ganz schnell erste Lernerfolge. Sind die Grundlagen erst einmal geschaffen, kann im Harfenunterricht ganz individuell auf eigene Vorlieben eingegangen werden, um dem unverwechselbaren schillernden Klang seine ganz persönliche Note zu verleihen.

Einstiegsalter: ab 8 Jahre Harfe lernen

Anmeldeformular: Download

Unsere Lehrkräfte im Fach Harfe