Lehrkräfte

Elisabeth Faber

»Die Violine ist ein ganz wunderbares Instrument, an das ich meine Schüler spielerisch und altersgerecht heranführe. So erzielen wir bereits nach kurzer Zeit erste Erfolge, die stolz machen.«

  • Studium der Instrumentalpädagogik im Fach Violine an der Musikhochschule Hannover und für Elementare
  • Musikpädagogik an der Musikhochschule Mannheim
  • Weiterbildungen in der Suzuki-Violinmethode am Deutschen Suzuki-Institut (A-Lehrerin)
  • Weitere, zahlreiche Fortbildungen, u. a. Rolland-Violinmethode, Solmisation, Music Learning Theory, Eltern-Kind-Musikgruppe, Musikgarten, Orff-Schulwerk und Rhythmik
  • Unterrichtet seit 1997 an der WMK