Musikinsel-Newsletter 1/2019 - 1. Klassen

Liebe Eltern,

Musik bereichert den Schulalltag ungemein. Seit Beginn des neuen Schuljahrs hat sich in unserem Musikinsel-Projekt viel getan und die Kinder haben zahlreiche neue Dinge gelernt. Heute möchte ich Sie über den neusten Stand der Musikinsel informieren.

Die Kinder aller Klassen sind mit großer Begeisterung dabei und freuen sich auf das Konzert am Samstag, 15. Juni.

Vielleicht sehen wir uns ja persönlich bei dieser Veranstaltung.

Es würde mich freuen, Sie beim Konzert zu begrüßen und gemeinsam mit Ihnen einen fröhlichen, musikalischen Vormittag zu verbringen.


Herzliche Grüße

Inessa Raffel
Musikinselkoordinatorin


1. Klasse

Die ersten Klassen haben den Schulalltag langsam im Griff und die Proben für das bevorstehende Konzert beginnen.

Wir haben u. a. folgende Lieder kennengelernt: Bunte Blätter, Das Lied vom Gong, Die synkopische Uhr und viele Weihnachtslieder.

Auch erste Instrumente sind zum Einsatz gekommen, darunter z. B. Xylophon, Metallophon und Trommeln. Außerdem haben wir uns mit der Familie der Blechblasinstrumente vertraut gemacht und verschiedene "Mitglieder" ausprobiert.

Momentan behandeln wir die Holzblasinstrumente und lernen aktuell die Querflöte kennen.

Außerdem war die Notenkunde ein wichtiges Thema im Unterricht. Dazu haben wir den Rhythmus verschiedener Lieder erarbeitet und aufgeschrieben.

Als tolles Lernergebnis freue ich mich, dass die Kinder sich getraut haben, mit den Rhythmen zu improvisieren: Ein Kind spielt etwas vor und alle machen es nach - davon lebt die Musikinsel!

Anhand eines einfachen Liedes haben wir die erste Tonleiter kennengelernt. Bei den Melodien arbeite ich mit den Tonsilben Do, Re, Mi, Fa, So, La und Ti (die sogenannte Solmisation). Der Vorteil dieser Tonleiter ist die Fülle an Vokalen. Für die Kinder erleichtern die Vokale das singende Erlernen der Tonleiter.

Eine Bitte an Sie, liebe Eltern:
Geben Sie Ihrem Kind nächste Woche eine leere Mappe mit.

Wir werden diese bis zum Ende der 4. Klasse für unsere Noten und andere Unterlagen brauchen.


Zum Konzert laden wir Sie herzlich ein:

Samstag, 15. Juni 2019 | 12:15 Uhr
Turnhalle der Johannes-Maaß-Schule


Impressum

Wiesbadener Musik- & Kunstschule e.V.
Schillerplatz 1 - 2
65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 31-30 32
Telefax: 0611 31-39 18
Mail: wmk@wiesbaden.de
www.wmk-wiesbaden.de

Rechtsform: eingetragener Verein
Vereinsregister: 24 VR 2738
Direktor: Christoph Nielbock
Vertretungsberechtigt gemäß § 26 BGB: Axel Imholz (1. Vorsitzender)

USt-IdNr. 043 250 94434


Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.