Jugend musiziert: Der renommierte Musikwettbewerb

Jugend musiziert 2021

Der 58. Regionalwettbewerb Jugend musiziert findet nun doch als Videowettbewerb statt.

Die technische Aufnahmequalität des Videos ist nicht Gegenstand der Wertung.

  • Die Spieler sollen an ihren Instrumenten gut zu sehen sein
  • Es soll mit einer Kamera/Handyposition ohne Zoom o.ä. Effekten gefilmt werden.
  • Der Ton darf innerhalb der einzelnen Stücke nicht geschnitten werden.
  • Ein Schnitt zwischen den Stücken ist erlaubt

Wir appellieren an alle Familien, Lehrkräfte und Teilnehmenden, die offiziellen Empfehlungen zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen und geltenden Regeln bei der Vorbereitung auf den Wettbewerb zu berücksichtigen.

Die Videos sind bis spätestens Mittwoch, 27. Januar 2021, 24:00 Uhr, auf folgenden möglichen Wegen einzusenden:

Per USB-Stick (Posteingang), per We-Transfer oder ähnlichen Anbietern, per CD-ROM an folgende Adresse:

Regionalausschuss "Jugend musiziert"

c/o Wiesbadener Musik- & Kunstschule e.V.

Schillerplatz 1 - 2 65185 Wiesbaden

wmk@wiesbaden.de

 

Die Juroren werden gleichzeitig in der Programmabfolge des ursprünglich präsent geplanten Wettbewerbs die Videos ansehen und nach den einzelnen Altersgruppen die gesamte Altersgruppe bewerten. Somit finden die Wertungen ähnlich statt, wie sie auch an einem konventionellen Präsenz-Wettbewerb "Jugend musiziert" stattfinden würde. Am Bewertungstag werden die Videos nach dem gleichzeitigen Sichten durch die Jury und der Bewertung endgültig gelöscht.

Datenträger können nur zurückgesendet werden, wenn ein frankierter Rückumschlag zur Verfügung gestellt wird.

Mit Einsenden eines Videos erklären Sie sich mit dieser oben beschriebenen Verwendung und Datenverarbeitung einverstanden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der gesamte Brief des Regionalausschusses mit allen zugehörigen Informationen steht auch zum Download bereit:

Der "Jugend musiziert"-Regionalwettbewerb für Wiesbaden, Rüsselsheim mit Main-Taunus-Kreis, Rheingau-Taunus-Kreis und Landkreis Groß-Gerau findet jedes Jahr Ende Januar in der Wiesbadener Musik- & Kunstschule statt, Veranstalter ist der Landesmusikrat Hessen.

Der Regionalausschuss Wiesbaden:

  • Claudia Hölbling, Vorsitzende des Ausschusses (VdM)
  • Martin Pfeifer, stellvertretender Vorsitzender (VdM)
  • Christine Jack-Balzer, Jurybetreuung und Sponsoring
  • Pia Frank, Teilnehmerbetreuung, Öffentlichkeitsarbeit und Programmgestaltung
  • Susanne Junk-Müller, Teilnehmerbetreuung, Öffentlichkeitsarbeit und Programmgestaltung
  • Jörg-Uwe Funk, Leiter des Kulturamts

"Jugend musiziert" wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, den Ländern, den kommunalen Spitzenverbänden und von Kommunen gefördert. Hauptsponsor ist die Sparkassen-Finanzgruppe.

Die Anmeldung erfolgt online über folgendes Formular: https://anmeldung.jugend-musiziert.org/

Anmeldeschluss ist der 15. November des Vorjahres.

Die Bedingungen und das elektronische Anmeldeformular erhalten Sie über die Webseite des deutschen Musikrats www.jugend-musiziert.org

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung muss bis zum Stichtag ausgedruckt und vollständig unterschrieben (Teilnehmer*in unabhängig vom Alter, Erziehungsberechtigte*r) bei uns eingereicht werden. Die Online-Anmeldung allein ist nicht ausreichend. Das Online-Anmeldeformular wird am 15. November abgeschaltet. Eine nachträgliche Anmeldung zum Wettbewerb ist nicht möglich.

Informationen zum Regionalwettbewerb Wiesbaden erhalten Sie unter wmk@wiesbaden.de

Von telefonischen Anfragen bitten wir aus organistorischen Gründen abzusehen.

Wir fördern den Regionalwettbewerb Wiesbaden