Aktuelles

Umsetzung der 3G-Regelungen

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Schülereltern,

nach wie vor müssen wir für den Instrumental- bzw. Gesangsunterricht  auf 3G kontrollieren.

Daher nach wie vor meine Bitte, dass Sie einen 3G-Nachweis bereithalten, um entspannt und wie gewohnt den Instrumental- oder Gesangsunterricht präsent besuchen zu können.

Die Verordnungen, die wir erhalten, müssen wir ab dem darauffolgenden Tag umsetzen, so dass teilweise auch der Vorlauf nicht immer optimal ist. Das bedauern wir aufrichtig, können dies aber leider weder ändern noch beeinflussen, da der Vorlauf für uns ebenfalls gering bis nicht vorhanden ist.

Wir sind über den Aufwand, den die neue Allgemeinverfügung mit sich bringt, auch nicht glücklich, werden diese gleichwohl ausnahmslos befolgen, da wir sonst keinen präsenten Unterricht mehr durchführen dürfen.

Was ist aein 3G-Nachweis?

1. Sie sind geimpft? Dann halten Sie bitte Ihren Impfpass, Ihren digitalen Impfpass oder Ihren QR-Code bereit. Am schnellsten geht es, wenn Sie den Impfpass bereits auf die entsprechende Seite aufschlagen bzw. Ihren digitalen Impfpass bereits decodieren.

2. Sie sind genesen? Dann halten Sie bitte Ihre Genesenenbescheinigung bereit.

3. Sie haben sich aktuell vor weniger als 24 Stunden testen lassen und das Ergebnis ist negativ? Wunderbar- dann zeigen Sie dieses bitte am Empfang vor.

4. Jeder Schüler/in in Hessen hat seit dem Schuljahresbeginn ein Schüler/innen-Testheft. Dieses gilt selbstverständlich auch bei uns unabhängig vom Wochentag der Testung die gesamte Woche hindurch. Bitte einfach am Empfang vorzeigen.

ACHTUNG: Bei Veranstaltungen muss am Einlass ein Impf- oder Genesennachweis (2G) vorgewiesen werden! Ausgenommen hiervon sind Kinder, die noch nicht zu Schule gehen, und Schüler*innen mit einem aktuellen Testheft. Während der gesamten Veranstaltung muss eine FFP2-Maske getragen werden.

Bitte schicken Sie Ihr Kind ein paar Minuten früher zum Unterricht und warten Sie kurz, bis das Kind im Gebäude ist, so dass es nicht alleine warten muss.

Es bleibt mir nur, mich bei Ihnen für Ihre Mithilfe herzlich zu bedanken, und zu hoffen, dass durch wieder sinkende Zahlen die Auflagen möglichst bald wieder entschärft werden. Darüber wären wir denke ich alle miteinander sehr glücklich.

Herzliche Grüße!

Claudia Hölbling und Team

Wiederaufnahme der Konzerttätigkeit im Kulturforum ab 21. Juni

Da die Verordnungen uns immer wieder zur Modifikation unserer Regelungen zwingen, raten wir Ihnen, vor Besuch einer Veranstaltung kurz hier auf der Homepage zu schauen, ob die Veranstaltung wirklich stattfindet und wenn ja, unter welchen Vorgaben. Unsere Veranstaltungstermine finden Sie hier.

Angepasstes Konzept zur Gewährleistung der Sicherheitsstandards

Genauso wie die Musik liegt uns die Gesundheit der Konzertbesucher/innen sehr am Herzen. Aufgrund der anhaltenden Pandemie wurden daher neue Regularien festgelegt, um für alle Veranstaltungen einen hohen Sicherheitsstandard unter Berücksichtigung der gebotenen Hygiene- und Abstandsregelungen zu gewährleisten:  

  • Die Kartenanzahl ist auf 70 Plätze begrenzt, um eine Reservierung vorab unter Angabe von Adresse und Telefonnummer wird gebeten: kulturforum@wiesbaden.de oder 0611 31-3035.
  • Besucher/innen müssen mittels eines anerkannten PCR-Tests auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 getestet sein. Es muss ein aktuelles (nicht älter als 48 Stunden), schriftliches Testergebnis vorgelegt werden, das am Eingang kontrolliert wird. Darüber hinaus ist der Besuch zulässig für vollständig Genese oder vollständig Geimpfte mit entsprechendem Nachweis.
  • Der Einlass erfolgt jeweils eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
  • Am Eingang stehen kontaktlose Desinfektionsspender bereit.
  • Es besteht medizinische Mundschutzpflicht in allen Bereichen des Kulturforums bis zur Einnahme des Sitzplatzes.
  • Die Saalbestuhlung ist den gebotenen Abstandsregeln angepasst.

Die WMK ist für den Präsenzunterricht geöffnet

Liebe Schüler/innen, liebe Eltern,

wir freuen uns, nach wie vor Präsenzunterricht an der WMK anbieten zu dürfen!

Es gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung für Kinder ab 6 Jahren bis zur Einnahme eines Sitz- oder Stehplatzes im Unterricht.
· Kinder unter 6 Jahren sind von der Masken-Pflicht befreit.
· Für alle zwischen 6 und 14 Jahren gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, das Tragen einer FFP2 Maske wird jedoch nicht empfohlen.
· Für alle Personen über 15 Jahren gilt die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mundschutzes (OP-Maske, FFP2, KN95).

Die Abstandsregelungen in der WMK entsprechen den derzeit geltenden Abstandsregelungen der Corona-Verordnung und sind auf einzelne Instrumente abgestimmt.

Laut § 28b Abs. 3 IfSGist die Teilnahme am Präsenzunterricht nur zulässig für Schüler/innen sowie für Lehrkräfte, die zweimal in der Woche mittels eines anerkannten Tests auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 getestet werden, die vollständig genesen oder vollständig geimpft sind. Bitte nehmen Sie nur am Präsenzunterricht teil, wenn Sie eine der drei genannten Bedingungen erfüllen. Für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis bedanken wir uns jetzt schon!

Haben Sie weitere Fragen zu Ihrem Vertrag? Dann kontaktieren Sie uns!

Herzliche Grüße! Claudia Hölbling und Team
 

Ferien 2021

Ferientermine:

  • Weihnachtsferien: 23. Dezember - 8. Januar 2022

Die WMK ist in den Ferien geschlossen. Es findet kein Unterricht statt.