Aktuelles

Ferien 2024

Ferientermine:

  • Sommerferien: Samstag, 13.07. - Sonntag, 25.08.2024
  • Tag der Deutschen Einheit: Donnerstag, 03.10.2024
  • Herbstferien: Samstag, 12.10. - Sonntag, 27.10.2024
  • Weihnachtsferien: Samstag, 23.12.2024 - Sonntag, 12.01.2025

Die WMK ist an den Feiertagen und in den Ferien geschlossen. Es findet kein Unterricht statt.

Erfolge von Schüler/innen bei internationalen Klavierwettbewerben

Drei Schülerinnen und Schüler der WMK feiern die erfolgreiche Teilnahme an unterschiedlichen Klavierwettbewerben.

Die 15-jährige Yiging Huang gewann im Mai beim 24. Mendelssohn-Wettbewerb FrankturtRheinMain in Kronberg einen 1. Preis Laureat mit Höchstpunktzahl sowie den Sonderpreis der Internationalen Mendelssohn-Stiftung mit Einladung zum Sonderkonzert ins Mendelssohn-Haus nach Leipzig. Yiging erhält an der WMK Klavierunterricht von Prof. Ulrich Meining. 

Ebenfalls beim 24. Mendelssohn-Wettbewerb FrankfurtRheinMain teilgenommen hat Leon Zhang. Der 11-Jährige trat mit seiner Duopartnerin Mina Qiu in der Wertung Klavier 4-händig an. Sie wurden dafür von Xin Zhao vorbereitet. Beide wurden mit einem 1. Preis Laureat prämiert und erhielten den Sonderpreis der Jury. Leon Zhang ist ebenfalls Schüler von Prof. Ulrich Meining an der WMK.

Im Juni hat Moritz Panzer zudem erfolgreich am International Online Contest "American Edition" Fiestalonia Milenio (Spanien) teilgenommen. Der 13-Jährige erhielt mit 95 von 100 Punkten einen ersten Preis. An der WMK wird er von Kristina Boos unterrichtet. 

Wir gratulieren allen Schüler/innen für ihre erfolgreiche Teilnahme!

Projekt "Singen ist Klasse"

Das Projekt „Singen ist Klasse“ ermöglicht Schülerinnen und Schüler ausgewählter Grundschulen Singunterricht mit ausgebildeten Gesangspädagoginnen und -pädagogen der Wiesbadener Musik- & Kunstschule.

Die sogenannten Singpatinnen und -paten unterrichten dabei, in Zusammenarbeit mit den Klassenlehrkräften, Schülerinnen und Schüler der zweiten bis zur vierten Klasse. Der ganzheitliche Ansatz verbindet dabei Singen und Bewegung, was nicht nur die sprachliche und musikalische Ausdrucksfähigkeit fördert, sondern auch Vertrauen und Selbstvertrauen aufbaut.

Um das Projekt, das im Juni 2023 mit dem Deutschen Kulturförderpreis ausgezeichnet wurde, vorzustellen, war am 30. November 2023 ein Drehteam in der Johannes-Maaß-Schule. Der Beitrag, wurde am Samstag, 9. Dezember auf SAT1 ausgestrahlt und kann in der Mediathek von katholisch.de nachgeschaut werden:So gesehen - Singen ist Klasse

 

„Singen ist Klasse“ ist eine Bildungsinitiative der Strecker-Stiftung für Grundschulen in Mainz und Wiesbaden, in Kooperation mit dem Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz sowie der Wiesbadener Musik & Kunstschule e. V.  Zum Ende des Jahres 2023 hat uns die freudige Nachricht erreicht, dass die Strecker-Stiftung das Projekt für ein weiteres Jahr fördert. Darüber freuen wir uns sehr.

Wer das Projekt zusätzlich unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende an folgendes Spendenkonto tun:

Spendenkonto:
Strecker-Stiftung
Deutsche Bank AG Mainz
DE18 5507 0040 0033 0969 00
DEUTDE5MXXX
Verwendungszweck: Singen ist klasse
Spendenquittungen werden selbstverständlich ausgestellt

Weitere Infos unter www.singen-ist-klasse.info

Hauswettbewerb 2023

Im November 2023 fand der WMK-Hauswettbewerb "Kammermusik für Streichinstrumente" statt. Dieser ging in diesem Jahr an drei Ensembles:

  • Streichquartett: Kaspar Gödde, Hester Stökl, Arthur Fiedler, Johannes Uibeleisen (Leitung: Tobias Fischer, mit Streicher/innen aus dem Unterricht Thomas Winkler)
  • Celloquartett: Anna Fischer, Adrian Ferrari, Florian Gödde, Mette Eleanor Mendelsöhn (Leitung: Tobias Fischer)
  • Violinduo: Leo Serries, Julie Seydell (Leitung: Maria Ilska & Ilona Schelter-Grooß)

Wir gratulieren allen Teilnehmenden!

Im Rahmen des Jahreskonzerts am 16. November wurden die Preise an die Gewinnerinnen und Gewinner vergeben. Das Preisgeld dafür stiftet der Verein der Freunde und Förderer der Wiesbadener Musik- & Kunstschule.

60. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"

Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern, die erfolgreich beim 60. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Zwickau teilgenommen haben.

  • Jonas Berg hat in der Kategorie Klavier, Altersgruppe VI, mit 21 Punkten einen 3. Preis erzielt. Jonas erhält Unterricht von Rolf Plagens.
  • Katharina Helmerich hat gemeinsam mit ihrer Spielpartnerin in der Ensemble-Kategorie Kammermusik für Holzblasinstrumente, Altersgruppe V, mit 22 Punkten einen 2. Preis erzielt. Katharina erhält Unterricht von Zsuzsa Csige.
  • Mars Rudermann hat in der Kategorie Gesang, Altersgruppe V, mit 20 Punkten einen 3. Preis erzielt. Mars erhält Unterricht von Mareike Bender.
  • Yiqing Huang hat in der Kategorie Klavier, Altersgruppe III, mit 24 Punkten einen 1. Preis erzielt. Yiqing erhält Unterricht von Ulrich Meining.

Herzlichen Glückwunsch!