Aktuelles

Infos Coronavirus

Alle Veranstaltungen der WMK und WMA werden ab dem 16. März bis auf Weiteres nicht stattfinden.
Der Unterrichtsbetrieb ruht ebenfalls. Wir gehen davon aus, dass wir den Unterricht ab dem 20. April wieder wie gewohnt fortsetzen können. Andernfalls werden wir Sie umgehend informieren.

Wir möchten Sie an einige Verhaltensregeln erinnern, die die Gefahr deutlich mindern, sich mit Infektionskrankheiten anzustecken:

  • Bitte kein Unterrichtsbesuch bei Krankheitssymptomen
  • Bitte vor dem Unterrichtsbesuch gründlich Hände waschen

Unsere Lehrkräfte sind dazu angehalten, nicht krank zu unterrichten und sich an die unten beschriebenen Schutzmaßnahmen zu halten.

Falls weitere Maßnahmen notwendig werden, informieren wir Sie rechtzeitig.

Als Schutzmaßnahme - auch vor der Grippe - sind Bürger*innen dazu angehalten, die folgenden einfachen Hygienregeln zu beachten:

  • In die Armbeuge husten oder niesen
  • Einmaltaschentücher verwenden und diese nach jedem Gebrauch entsorgen
  • Händeschütteln vermeiden
  • Gründliches und regelmäßiges Händewaschen
  • Nicht mit den Händen die Nasen-, Mund- und Augenschleimhaut berühren

(Quelle: Hessisches Ministerium für Soziales und Integration)

Download Plakat "So schützen wir uns"

"Unser Beethoven" - Konzertreihe zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens

Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven (1770-1827) präsentieren die Wiesbadener Musikakademie (WMA) und die Wiesbadener Musik- & Kunstschule (WMK) mit der Veranstaltungsreihe "Unser Beethoven" vier anspruchsvolle und unterhaltsame Konzerte mit Werken des "Geburtstagskindes". Beethovens Werke haben die Musikgeschichte nachhaltig geprägt und das Interesse an seiner Musik ist bis heute ungebrochen. 2020 wird daher weltweit das Beethovenjahr mit Konzerten und zahlreichen Veranstaltungen gefeiert.

"Unser Beethoven" startet am Donnerstag, 27. Februar mit dem Liederabend "An die ferne Geliebte" im Kulturforum, Friedrichstr. 16. Der Titel des berühmten Liederzyklus steht als Motto über dem Konzert, in dem Studierende der WMA um 19:00 Uhr ausgewählte Lieder aus den über 90 Vertonungen Beethovens präsentieren. Zentrales Thema der Lieder sind die vielfältigen Facetten der Sehnsucht und der Liebe. Das musikalische Programm wird ergänzt durch Gedichte und Texte von Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich von Matthisson, Christian Ludwig Reissig und anderen deutschen Dichtern.

Weiter geht es am Dienstag, 9. Juni unter dem Motto "QuerBEETH". Schüler*innen der WMK präsentieren einen Querschnitt durch alle Fachbereiche der Musikschule. Auf dem Programm stehen sowohl Auszüge aus anspruchsvollen Klaviersonaten als auch Werke für Streicher, u. a. die berühmte Romanze F-Dur für Violine. Darüber hinaus bietet das Vokalensemble der WMK mit "Joyful, joyful" aus "Sister Act" einen Ausflug in die Filmmusik.

"Große Werke" führen Studierende der WMA am Donnerstag, 10. September im Kulturforum auf. Das dritte Konzert der Reihe führt die Hörer*innen durch alle Schaffensphasen des Meisters: von jugendlich-dramatischen Kammermusikwerken über den "mittleren" Beethoven bis in die anspruchsvolle Welt des Spätwerks.

Einen hochinteressanten und selten zu erlebenden "Live-Vergleich" bietet das letzte Konzert am Dienstag, 10. November. Bei "Beethoven - historisch - modern" spielen Studierende der WMA und Schüler*innen der WMK Werke auf dem modernen Flügel und einem Hammerflügel - ein spannender Kontrast, der Beethovens Werke in ihrer Klangvielfalt zur Geltung bringt.

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei.


Download Flyer "Unser Beethoven"

57. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert"

Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern, die am 25. und 26. Januar erfolgreich am 57. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" teilgenommen haben.

Solowertung Gitarre (Pop)

AG

 

 

Preis

Punkte

Wtltg.

V

Krieger

Jonathan

1.

24

X

Solowertung Klavier

AG

 

 

Preis

Punkte

Wtltg.

IA

Stutz

Nick

2.

17

 

IB

Cusin

Gino

1.

24

 

IB

Nguyen

Minh An

1.

21

 

IB

Stutz

Mia

3.

15

 

II

Engelmann

Danyel

2.

20

 

II

Huang**

Yiqing

1.

25

X

III

Lee

Chaeeun

2.

19

 

III

Lachhammer

Lara

2.

18

 

III

Rahn

Amelie

2.

20

 

III

Schorling*

Jacob

1.

23

X

IV

Richardt

Léopold

3.

16

 

IV

Vorderbrügge

Paul

3.

13

 

V

Berg

Jonas

1.

24

X

V

Choi

Seung-Huyn Victoria

2.

18

 

VI

Huber

Ricardo

2.

20

 

 

Solowertung Gesang

AG

 

 

 

Preis

Punkte

Wtltg.

IV

Schröder

Gloria

Sopran

1.

24

X

 

Bläser-Ensemble*

AG

 

 

 

Preis

Punkte

Wtltg.

II

Helmerich

Konrad

Klarinette

1.

23

X

 

Fujimoto

Emily

Klarinette

 

 

 

 
Drum Set (Pop)***

AG

 

 

Preis

Punkte

Wtltg.

II

Beser

Ben

1.

22

 

 

Streicher-Ensemble****

AG

 

 

 

Preis

Punkte

Wtltg.

 V

Windolf

Helena

Violoncello

1.

24

X

 

Gozon

Amelie

Violoncello

 

 

 

 

Solano Albes

David

Violoncello

 

 

 

 

Schmidt

Luise

Violoncello

 

 

 

 

X = Weiterleitung zum Landeswettbewerb

 

*        Teilnahme am Regionalwettbewerb Frankfurt

**       Teilnahme am Regionalwettbewerb Rheinhessen

***     Teilnahme am Regionalwettbewerb Nordhessen

****    Teilnahme am Regionalwettbewerb Hochtaunus und Wetteraukreis

Die Schülerinnen und Schüler besuchen die Klassen von Dr. Ellen Gläsner, Gilbert Kuhn, Petra Lotz, Jens Mackenthun, Ulrich Meining, Rolf Plagens, Annette Rück, Thomas Sattler-Fujimoto, Tobais Fischer und Maria Tuczek-Graf.

Herzlichen Glückwunsch!

Allen Schüler*innen, die in den kommenden Wochen an anderen hessischen Regionalwettbewerben antreten, drücken wir die Daumen für die Wertungsspiele!

Download Ergebnisse 57. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" WMK-Schüler*innen

Vocal-Workshop mit Alexandra Ziegler-Liebst

Am Samstag, 29. Februar findet für unsere Gesangsschüler*innen von 10:00 - 17:00 Uhr ein Vocal-Workshop mit Alexandra Ziegler-Liebst statt.

Das erwartet Euch:

  • Einblick in den Bereich Complete Vocal Technique (CVT)
  • Kenntnisse der 4 Modes: Natural, Curbing, Overdrive, Edge

Wir arbeiten gemeinsam in der Gruppe.

Die Teilnahme am Workshop ist für WMK-Schüler*innen kostenlos.Die Anmeldung erfolgt über die Gesangslehrkräfte.

Die Dozentin

Die studierte Musik- und Theaterpädagogin Alexandra Ziegler-Liebst ist seit 2012 als autorisierte Gesangslehrerin für die Complete Vocal Technique tätig. Ihre langjährige und breitgefächerte Erfahrung im Bereich Musik- und Gesangspädagogik gibt sie deutschlandweit in Chorcoachings, Workshops und CVT Seminaren weiter. Darüber hinaus ist sie eine gefragte Dozentin für die Weiterbildung von Erzieher*innen im Musizieren in der Kita und im Kindergarten. Alexandra Ziegler-Liebst hat mehrere Bücher im Schott Verlag veröffentlicht, zuletzt das Werk "Crashkurs Singen" in der Reihe "Crashkurs" (Oktober 2017).

www.alexandra-ziegler-voice.com

Download Anmeldeformular Vocal-Workshop

"ton ab" 2020

Mit insgeamt acht Konzert geht "ton ab" 2020 in eine neue Saison. Die Bandbreite reicht von Lesung mi Musik über Blues, Klezmer bis hin zu Kastagnettenklängen. Erleben Sie immer am ersten Mittwoch des Monats die Vielalft der Wiesbadener Musikszene bei uns am Schillerplatz.

Download Jahresprogramm "ton ab 2020"

Ferien 2020

Ferientermine:

    • Weihnachtsferien: 23. Dezember 2019 - 10. Januar 2020
    • Osterferien: 6. April - 17. April 2020
    • Sommerferien: 6. Juli - 14. August 2020
    • Herbstferien: 5. Oktober - 16. Oktober 2020
    • Weihnachtsferien: 21. Dezember - 8. Januar 2021

    Die WMK ist in den Ferien geschlossen. Es findet kein Unterricht statt.

    Bewegliche Ferientage:

    • Montag, 24. Februar (Rosenmontag) und Dienstag, 25. Februar 2020 (Fastnachtsdienstag)
    • Freitag, 22. Mai (Tag nach Christi Himmelfahrt)
    • Freitag, 12. Juni (Tag nach Fronleichnam)

    Die WMK ist an den beweglichen Ferientagen geschlossen. Es findet kein Unterricht statt.

    Stabswechsel an der WMK und WMA

    Seit 1991 leitet Christoph Nielbock die Musikschule und Musikakademie, die sich in seiner Amtszeit zu bedeutenden Kultureinrichtungen der Landeshauptstadt Wiesbaden entwickelt haben. Der langjährige Direktor der WMA und WMK zieht sich im Herbst aus dem aktiven Dienst zurück.

    Seine Nachfolge tritt Claudia Hölbling an. Sie studierte Klavier an der Wiesbadener Musikakademie und an der Hochschule für Musik in Würzburg. Ihre "Künstlerische Reifeprüfung" sowie ihr "Künstlerisches Diplom" legte sie mit Auszeichnung ab. Nach Stationen am PCK Mainz, in Freising und Mainz-Hechtsheim leitet sie derzeit noch die Musikschule Bad Vilbel und Karben.

    Die stellvertretende Musikschulleitung übernimmt ab Oktober Martin Pfeifer, langjährige Lehrkraft für Keyboard und Klavier an der WMK sowie Lehrbeauftragter an der WMA. Martin Pfeifer studierte an der Wiesbadener Musikakademie und ist neben seiner Lehrtätigkeit mit verschiedenen Bands im Jazz und Rock-Bereich aktiv. Seit 2016 leitet er den Fachbereich RockPopJazz der WMK.

    Ergebnisse Kundenbefragung 2018

    Wir sind immer bestrebt, die Qualität unserer Schule wirksam zu verbessern. Die Zufriedenheit unserer Schülerinnen, Schüler und Eltern ist uns sehr wichtig, damit unsere Angebote für alle Beteiligten optimal und zufriedenstellend stattfinden. Aus diesem Grund haben wir Ende 2018 eine umfängliche Kundenbefragung durchgeführt.

    Beauftragt war die externe Marktforscherin ANJA THESSENVITZ - Kommunikation & Forschung mit Sitz in Leipzig. Eine repräsentative Stichprobe unserer Kundinnen und Kunden wurden zu ihren Erfahrungen mit unserer Schule telefonisch interviewt: mit offenen Fragen, vollständig anonym und wissenschaftlich fundiert.

    Wir danken allen Kundinnen und Kunden, dass sie sich viel Zeit für die ausführliche Befragung genommen haben. Ihre anerkennenden Äußerungen sind eine wertvolle Motivation und Bestätigung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dank der kritischen Anmerkungen können wir die Qualität und die organisatorischen Abläufe der Schule nachhaltig verbessern.

    Für das Gesamtergebnis der Kundenbefragung 2018 klicken Sie bitte hier.