Daniela Rathay

Daniela Rathay
»"Die Flöte, die hat viele Klappen, es gilt, die rechte zu ertappen; Denn - hast die falsche du ergriffen, hast du dich selber ausgepfiffen." (aus einer Instrumentationslehre strebsamer Komponisten) Mein Unterricht ist lebendig, abwechslungsreich und individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen zugeschnitten. Ich arbeite sowohl mit Kindern, als auch mit Erwachsenen. Im Fokus stehen die Musik, die Vielfalt unseres Instrumentes und die Schülerin/der Schüler. Einen weiteren Schwerpunkt meiner musikalischen Arbeit stellt das Zusammenspiel dar. Dabei werden wichtige Inhalte wie Hören, Rhythmus, Intonation aber auch Rücksicht und Frustrationstoleranz trainiert.«

Daniela Rathay studierte am Peter-Cornelius-Konservatorium und legte 2004 die Staatliche Prüfung für Musiklehrer/innen ab. Zusätzlich zu ihrem Studium als Lehrkraft für Elementare Musikpädagogik absolvierte sie eine Ausbildung für den "Musikgarten".

Im Rahmen des Projekts "Mehr Zeit für Kinder" unterrichtet Daniela Rathay seit März 2008 die Musikalische Früherziehung in den städtischen Kindertagesstätten.

Darüber hinaus koordiniert Frau Rathay seit 2010 die Kooperation mit diversen allgemeinbildenden Schulen. Dabei stehen Gruppen- und Klassenprojekte wie z.B. "Die Musikinsel", Chor- und Trommelklasse im Fokus.

Seit 2014 ist sie Leiterin des Fachbereichs Holzblasinstrumente.