Elisabeth Faber

Elisabeth Faber

Ihre Studien zur Musiklehrerin für Violine an der Musikhochschule Hannover und für Elementare Musikpädagogik an der Musikhochschule Mannheim schloss Elisabeth Faber mit dem Diplom ab. Im Anschluss daran erfolgten Weiterbildungen in der Suzuki-Violinmethode am Deutschen Suzuki-Institut (A-Lehrerin) und zahlreiche Fortbildungen (u.a. Rolland-Violinmethode, Solmisation, Music Learning Theory, Eltern-Kind-Musikgruppe, Musikgarten, Orff-Schulwerk, Rhythmik). Seit 1997 ist Elisabeth Faber Lehrerin an der WMK.

Unterrichtsfächer: