Peter Antony

Peter Antony
»Das Keyboard ist kein Ersatz für das Klavier, sondern ein sehr kreatives, flexibles und nützliches Instrument zum Lernen, Musizieren, Begleiten, Imitieren, Arrangieren, Aufnehmen und Komponieren. Die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten und die Möglichkeit, es mit einem Computer zu verbinden, machen das Keyboard in seinen vielfältigen Erscheinungsformen zu einem optimalen Begleiter in allen Phasen einer musikalischen Entwicklung. «

Peter Antony studierte Computerwissenschaft und Musik in London, Leeds, Heidelberg und der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung, Trossingen. Seit seinen Jugendjahren interessiert er sich für das Keyboard und nahm aktiv an dessen Weiterentwicklung teil.

Auftritte mit den verschiedensten Künstlern und Ensembles, Theaterproduktionen (auch eine von ihn selbst komponiert) und Tonaufnahmen im Inland und Ausland runden sein Profil als Keyboarder und Pianist ab. Er ist aktives Mitglied in mehreren Chören und leitet darüber hinaus ein Vokalensemble. Seit 1998 unterrichtet er an der WMK.

www.peterantony.de

Unterrichtsfächer: