Barbara Hartwig

Barbara Hartwig
»Als hauptberufliche Querflötenlehrerin hole ich besonders gerne Kinder direkt aus der musikalischen Früherziehung oder der musikalischen Grundausbildung ab und führe sie ein Musikschulleben lang durch die Literatur der Flötenmusik. Das Musiklernen wird zu einer lust- und freudvollen Erfahrung schon im frühesten Babyalter. «

Barbara Hartwig schloss ihre Ausbildung 1988 mit der Staatlichen Prüfung für Musiklehrer am Wiesbadener Konservatorium im Fach Querflöte ab. Durch zahlreiche Fortbildungen erwarb sie die Lehr­befähigung für den Musikunterricht von Kindern im Alter von 0 bis 4 Jahren und deren Eltern. Sie unterrichtet seit 1991 an der WMK.