Stefan Varga

Stefan Varga
»Von J.S. Bach über Eric Clapton bis zu Pat Metheny - die Gitarre ist für mich die beste Erfindung seit dem Rad. Wer nicht nur im stillen Kämmerlein übt, sondern auch mit und vor anderen spielt, weiß bald, wofür er sich abgemüht hat, denn die Gitarre bietet unglaublich viele Möglichkeiten von der klassischen Konzertliteratur über Liedbegleitung bis zum Ensemblespiel in Rock und Jazz.«

Stefan Varga legte 1994 die Staatliche Musiklehrerprüfung im Hauptfach Gitarre (klassisch) an der Wiesbadener Musikakademie ab. Danach studierte er Jazzgitarre an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz und erlangte im Jahr 1998 das Diplom "Musiklehrer im Fach Jazz/jazzverwandte Musik". Seit 1997 unterrichtet er an der WMK in den Fächern Gitarre, E-Gitarre und Ensemble.

Neben seiner Lehrtätigkeit ist Stefan Varga aktiver Musiker mit reger Konzerttätigkeit (ZoZo, Midnight Creeper, West And East). Der enge Kontakt zur Szene, die hohe Einsatzbereitschaft und Freude an der Ensemblearbeit mit Jugendlichen ist unter anderem hörbar bei unserer Formation "Blackbird" und der Junior Pop Class.

www.stefan-varga.de