Insa van Hove

Insa van Hove
»Alles klingt und hört sich an! Nicht nur Autos, Flugzeuge und Orangenpressen, sondern auch unser "Innen" - unsere Gefühle haben einen Klang. Dieser Klang verbindet uns mit uns selbst, ob froh oder traurig, und er berührt andere, egal, ob sie arm oder reich, schwarz oder weiß, gesund oder krank sind - vor der Musik sind alle gleich. Die Violine ist ein Instrument, mit dem wir sehr bald mit anderen zusammen spielen können, aber auch für uns selbst, ganz allein. Manchmal kann man das gut brauchen. Reich ist, wer ein Instrument spielen kann!«

Insa van Hove studierte Geige in Hannover, Berlin und London. Sie spielte in zahlreichen Orchestern und Ensembles (Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Malmö Symphony Orchestra, Ensemble Modern, Opernorchester des Theaters Vorpommern) und ist seit 2009 Lehrkraft an der WMK.

Unterrichtsfächer: