Benia Leonhardt

Benia Leonhardt
»Die Geige - nur ein Instrument, aber tausend Geheimnisse; nur vier Saiten, aber Millionen Melodien! Ich freue mich immer wieder darauf, Groß und Klein für das Geigenspiel zu begeistern.«

Benia Leonhardt schloss ihre Ausbildung 2007 an der Musikhochschule Bukarest mit dem Diplom im Fach Violine ab. Sie errang bereits während der Ausbildung zahlreiche Preise in ihrer Heimat Rumänien. Es folgte ein abgeschlossenes Masterstudium an der Musikhochschule Mainz bei Univ.-Prof. Benjamin Bergmann.

Sie verfügt über umfassende Solo- sowie Orchestererfahrung und war unter anderem im Pro Arte Orchester Wien und im Philharmonischen Staatsorchester Mainz beschäftigt. Bis heute ist sie im Opern- und Museumsorchester Frankfurt am Main tätig.

Seit 2009 ist Benia Leonhardt Lehrkraft an der Musikschule Friedrichsdorf und unterrichtet seit 2011 an der WMK.

Unterrichtsfach: